Kampfmittelsondierung und -begleitung

KampfmittelsondierungLeistungsspektrum: 

Zur Erkundung kampfmittelbelasteter Flächen setzten Patzold, Köbke Engineers GmbH & Co. KG unterschiedliche Sondiersysteme ein. Dabei finden aufgabenspezifisch sowohl konventionelle Handsondierungen als auch computergestützte Flächen- und Bohrlochsondierungen Anwendung. (Link zu 2.6) Gelegentlich sind auf Kampfmittelverdachtsflächen bei Baumaßnahmen vorlaufende Sondierarbeiten aus unterschiedlichen Gründen nicht durchführbar. In diesem Fall kommt baubegleitend unser speziell geschultes, fachtechnisches Aufsichtspersonal (Befähigungsscheininhaber gemäß §20 SprengG) zum Einsatz. Unser Leistungsspektrum umfasst:

  • Historisch-Geologische Recherche
  • Sondiertechnische Beratung
  • Abstecken und Vermessung von Sondier-, bzw. Räumflächen
  • Kampfmitteltechnische Erkundung: Flächen- und Bohrlochsondierungen
  • Baubegleitung durch Befähigungsscheininhaber nach § 20 SprengG
  • Identifizierung und Bergung von Munition
  • Freigabedokumentation